• Bocas del Toro: Ein Inselparadies der anderen Art

    Die Inselregion Bocas del Toro liegt im Norden Panamas in der Karibik. Neben der recht vollen Hauptinsel Isla Colon besuchen wir auch das schöne Insel-Paradies Isla Popa. Als einzigen Gäste der lieben Frederique verbringen wir unsere Tage vor allem mit Kajakfahren durch die Mangroven und Entspannung in der Hängematte: Ein Urlaub von der Weltreise!

    weiter zum Artikel
    OktFlagge2017
  • Boquete: Am Fuße des Vulkan Barú

    Boquete liegt im Schatten des Vulkan Barú, muss sich aber tatsächlich vor nichts verstecken. Denn obwohl der Ort so klein ist, hat er einiges zu bieten: Rafting, Wanderungen oder Kajaktouren, Kaffeeplantagen und Erdbeerfelder. Boquete ist landschaftlich nicht, wie man es in Zentralamerika erwartet, aber deshalb nicht weniger schön...

    weiter zum Artikel
    OktFlagge2017
  • San Blas

    San Blas Inseln: Im Paradies der Kuna

    Die San Blas Inseln sind eine autonome Region vor der Küste Panamas. Das indigene Volk der Kuna ist hier zu Hause und bewacht die Inseln wie einen Schatz! Vom Massentourismus ist die Region weit entfernt und genau das macht sie zu einem perfekten Reiseziel für uns: Einfache Hütten auf weißem Sandstrand, vor türkisfarbenem Meer bieten Entspannung...

    weiter zum Artikel
    OktFlagge2017
  • Guatape: Von bunten Häusern und seltsamen Felsen

    Neben einer weitläufigen Uferpromenade zum Schlendern sind es vor allem die quietschbunten und knalligen Häuserfassaden und die urigen Plätze zwischen den engen Gassen, die Guatape bei Besuchern so beliebt machen. Nicht zu vergessen natürlich der übernatürliche Felsen El Peñón, der einen fantastischen Ausblick über diese schöne Region bietet.

    weiter zum Artikel
    OktFlagge2017
  • Medellin: Die gefährlichste Stadt der Welt?

    Schwarzwald! Das ist das erste, was uns in den Sinn kommt, als wir mit dem kleinen Flughafenbus durch das das Umland von Medellin zuckeln. Überall wechseln sich Nadelwälder mit sanft geschwungenen Hügeln ab. Das Klima ist mild, die Sonne scheint stark, als wir die Talsenke in die unfassbar große Metropolregion von Medellin herunterfahren…

    weiter zum Artikel
    OktFlagge2017
  • Minca

    Minca: Das höchste Küstengebirge der Welt

    Minca ist ein kleiner Ort in den Bergen der Sierra Nevada, dem höchsten Küstengebirge der Welt. Temperatur und Luftfeuchtigkeit sind hier deutlich niedriger als an der Küste, eine willkommene Abwechslung... Der Ort wirkt sehr verschlafen, die Unterkünfte sind einfach, aber schön. Minca erinnert uns an Palomino und wir fühlen uns direkt wohl!

    weiter zum Artikel
    OktFlagge2017
  • Palomino: Zwischen Bergen und Karibik

    Unser Ziel für die kommenden Tage ist der verschlafene Küstenort Palomino. Was klingt wie eine Pferderasse, ist ein echter Tipp unter Kolumbienreisenden. Etwa zwei Stunden von Santa Marta entfernt, zwischen Bergen und Karibik an einem Fluss gelegen, befindet sich das kleine Dörfchen. Ein kleine Backpackerhimmel im fernen Kolumbien. Wir berichten…

    weiter zum Artikel
    SepFlagge2017
  • Cartagena: Die Perle Kolumbiens

    Cartagena, die Perle Kolumbiens, liegt direkt am Meer. Die Altstadt ist tatsächlich eine Perle und besticht mit bunten Kolonialbauten. Wir verbringen zwei Tage in den Gassen von Cartagenas Altstadt und entdecken hinter jeder Ecke neue Plätze, Restaurants und Cafés. Was wir in der Karibikstadt sonst noch erlebt haben, findest du in diesem Artikel...

    weiter zum Artikel
    SepFlagge2017
  • Roadtrip Kalifornien

    Unser Roadtrip: In 18 Tagen durch Kalifornien

    Unsere Weltreise startet mit einem Roadtrip durch Kalifornien, mit Abstechern nach Arizona und Nevada: Wir legen in 18 Tagen 3.500 Kilometer zurück. Während der Zeit besuchen wir einige schöne Städte und noch viel schönere Nationalparks! Unsere Route inklusive Unterkünften und natürlich vielen Tipps und Tricks haben wir für dich zusammengefasst.

    weiter zum Artikel
    SepFlagge2017
  • Las Vegas: Bling Bling und mehr auch nicht…

    Las Vegas ist wohl eine der bekanntesten Städte in Amerika. Und obwohl Glamour-Shows und pompöse Luxushotels nicht zu unseren Lieblingsorten gehören, wollen wir die Wüstenstadt einmal gesehen haben! Auf unserem Roadtrip durch Kalifornien machen wir also einen Abstecher in die Wüste von Nevada. Unsere Eindrücke und Tipps schildern wir dir hier:

    weiter zum Artikel
    SepFlagge2017
  • Death Valley: Der heißeste Ort der Welt

    Das Death Valley ist der heißeste Ort der Welt: Bis zu 57 Grad warm kann es hier werden und so verirrt sich kaum ein Mensch in diese Mondlandschaft. Hier wachsen keine Pflanzen und auch kein einziges Tier begegnet uns. Nicht mal Insekten können wir entdecken. Ganz einfach nichts, wo man hinschaut. Und dennoch ist dieses Nichts so voller Schönheit…

    weiter zum Artikel
    SepFlagge2017
  • Die Weiten des Yosemite

    Als wir noch vor Sonnenaufgang den Campingplatz verlassen ist es still über dem Yosemite. Wir beobachten, wie die Sonne langsam hinter den Bergen aufsteigt und genießen die Ruhe, bevor die ersten Reisebusse Massen an Touristen bringen. Wir wandern den Berg hinauf und das Rauschen des Waldes und die Rufe einiger Vögel sind das einzige was wir hören

    weiter zum Artikel
    SepFlagge2017
  • Ein Tag im Silicon Valley

    Das Silicon Valley ist das Mekka der Nerds und Techniker: Ob Apple, Google, Facebook oder Tesla: Sie alle sind hier mit ihren Hauptsitzen vertreten. Dass das Tal rein landschaftlich eigentlich recht unspektakulär und eigentlich nur ein riesiges Wohn- und Arbeitsgebiet ist, tut hier mal nix zur Sache: Apple Park und Google Campus beeindrucken uns…

    weiter zum Artikel
    SepFlagge2017
  • If you're going to San Francisco

    Da beginnt sie also, unsere Weltreise. Nach zehn Stunden Flug aus dem wundervollen Kopenhagen kommend, landen wir erschöpft und ohne, dass wir Schlaf finden konnten, in San Francisco. Schon lange stand die Stadt an der US-amerikanischen Westküste auf unserer beider Wunschliste. Und genau deshalb haben wir sie auch als ersten Stop gewählt…

    weiter zum Artikel
    SepFlagge2017
  • Marius' letzte Gedanken vor der Weltreise

    Vor zwei Wochen habe ich Hamburg verlassen. Unsere Wohnung an der Alster? Aufgelöst. Unser Hab und Gut? Verkauft. Verträge? Ausgelaufen. Verpflichtungen? Erfüllt. Alle. Zwei Wochen "Abschiedstournee" in der Heimat Köln sind nun auch hinter mich gebracht. Also: Meine allerletzten Gedanken vor unserer Abreise, was mich nervt und was mich bewegt.

    weiter zum Artikel
    Sep2017
  • Weltreise-Packliste Teil 2: Technik!

    Wo den meisten ein Smartphone zum Reisen reicht, da kommt bei unserer Weltreise schon so einiges mehr an Technik zusammen. Der Platz ist begrenzt, die Technik nun ausgewählt: Ob Smartphone, Laptop oder Kamera, Objektive oder Drohne: Wir öffnen unserer Rucksäcke für euch und zeigen euch, welche Technik wir mit auf unsere Weltreise nehmen werden…

    weiter zum Artikel
    Aug2017
  • Weltreise-Packliste Teil 1: Rucksäcke, Kleidung und Nützliches

    Eine lange Weltreise will geplant sein und damit auch das Gepäck: Bei den meisten Reisen nimmt man oft viel zu viele Sachen mit. Daher haben wir uns dieses Mal wirklich bei jedem noch so kleinen Teil gefragt, ob wir es wirklich brauchen. Nach vielen Käufen ist alles da und wir können unsere Rucksäcke packen. Cosi stellt euch den ersten Teil vor!

    weiter zum Artikel
    Aug2017
  • Du hast nur ein Leben aber wenn du es richtig lebst, reicht eines!

    Meinen Traum von einer Weltreise in die Wirklichkeit umzusetzen, war nicht immer einfach und ziemlich emotional. Von den ersten Gesprächen mit Familie und Freunden bis hin zur Kündigung meines Jobs habe ich viel erlebt und meine Gedanken und Gefühle festgehalten. Nur noch wenige Tage bis zur Reise und der größte Meilenstein ist bereits geschafft...

    weiter zum Artikel
    Aug2017
  • Weltreisen: Nichts ist weniger allein, als allein zu sein

    Eine zweite Weltreise steht für uns vor der Tür, was für ein Abenteuer! Die erste Weltreise jedoch bestritt ich allein. Doch wie war das damals eigentlich so, allein aufzubrechen? Wie ist das so, eine Weltreise allein zu erleben? Vom Alleinreisen und warum das vielleicht das Beste ist, was dir passieren kann erzähle ich dir in diesem Artikel…

    weiter zum Artikel
    Jul2017
  • …und welches ist unser nächstes Land?

    Folge uns: Bleibe mit dem Newsletter auf dem neuesten Stand!

    Wir lieben Reisen…

    …aber wir lieben auch neue Technologie. Und dein Browser ist leider alt. Zu alt für unsere Seite.
    Bitte führe eine Aktualisierung durch oder erwäge einen Browserwechsel.