Skyscanner: Finde ganz einfach die günstigsten Flüge

Vergiss flüge.de, Momondo & Co! Dank Skyscanner ist Schluss mit dem Buchungschaos und du sparst auch noch ordentlich Geld!

Flugpreise lassen sich dank des Internets leicht vergleichen. Doch ist es wirklich immer so einfach? Oft lauern versteckte Kosten oder die Portale bieten nur Tickets bestimmter Airlines an, ohne das irgendwo mitzuteilen. Außerdem sind die Portale oft unübersichtlich und machen es einem schwer die Preise vernünftig zu vergleichen. Das ist aber für dein nächstes Schnäppchen sehr wichtig, denn teilweise sind Flüge nur einen Tag später deutlich günstiger!

Daher ist es wichtig, dass du die richtige Flugsuchmaschine nutzt. Am besten eignen sich sogenannte Meta-Suchmaschinen. Diese vergleichen nicht nur die Angebote verschiedener Airlines sondern beziehen auch die Daten anderer Buchungsportale mit ein. Dadurch findest du hier oft günstigere Flüge, als bei anderen Anbietern, die natürlich nicht die Schnäppchen ihrer Konkurrenz aufzeigen.

Die beste Meta-Suchmaschine ist unserer Meinung nach Skyscanner. Dei Seite ist nicht nur sehr intuitiv zu bedienen, sie bietet durch die verschiedenen Filter noch viele weitere Optionen, die bei der Suche des günstigsten Fluges helfen können! Ein weiterer großer Vorteil ist die sogenannte Multiple Booking Option. Sie bewirkt, dass auch Hin- und Rückflug mit jeweils unterschiedlichen Airlines und unterschiedlichen Zwischenstopps angezeigt werden.

Skyscanner ist besser als klassische Buchungsportale

Der Unterschied zwischen Skyscanner und anderen Buchungsportalen ist, dass du bei Skyscanner nicht direkt buchen kannst. Skyscanner ist tatsächlich nur eine Suchmaschine, die dir die günstigsten Flüge aufzeigt. Deine Buchung schließt du am Ende über einen anderen Anbieter ab. Teilweise lohnt es sich dann, Fünf Euro mehr zu investieren und bei einem bekannten Anbieter zu buchen, als am Ende Ärger durch versteckte Kosten zu haben. Skyscanner bietet oft zu günstigen Verbindungen mehrere Buchungsmöglichkeiten an, sodass du einen Anbieter wählen kannst, dem du vertraust.

skyscanner

Die Website von Skyscanner

Die Wahl der richtigen Airline

Wenn du mehrere günstige Flüge bei unterschiedlichen Airlines zur Verfügung hast, wähle am besten folgende Reihenfolge: Als erstes asiatische Airlines inklusive Australien, Neuseeland, Emirates und Virgin Atlantic. Dann Europäische und als letztes die Amerikanischen Airlines. In dieser Reihenfolge nimmt nämlich vor allem bei Langstreckenflügen die Qualität des Services ab. In der Business Class von American Airlines hast du in etwa die gleiche Servicequalität wie bei Emirates in der Economy Class. Darüber hinaus sind die Entertainment-Geräte bei den asiatischen Airlines deutlich moderner. Überlege also gerade bei längeren Flügen, ob du vielleicht einige Euro mehr investierst und dafür einen deutlich angenehmeren Flug hast!

Was du auf jeden Fall bei jeder Suche tun solltest: Mach dir die Mühe und sieh dir die gleiche Verbindung auf der Internetseite der Fluggesellschaft selbst an! Denn wenn der Flug dort zu dem gleichen Preis verfügbar ist, solltest du ihn auf jeden Fall bei der Fluggesellschaft selbst buchen. Durch die Buchung bei der Fluggesellschaft hast du beispielsweise oft weniger Stress bei Umbuchungen und nur einen Gesprächspartner, wodurch sich vieles leichter regeln lässt. Ist der Flug über das Buchungsportal deutlich günstiger kannst du natürlich auch dort buchen.

Günstige Flüge finden über Skyscanner

Natürlich kannst du einfach auf der Startseite das Datum sowie Start- und Zielflughafen eingeben, doch es gibt eine Reihe nützlicher Tools die dir wesentlich günstigere Flüge bieten können.

Statt dich auf ein bestimmtes Datum festzulegen kannst du dir einfach den ganzen Monat anzeigen lassen und so Preise miteinander vergleichen. Nehmen wir zum Beispiel einen Flug von Hamburg nach Los Angeles im Februar 2017. Wenn wir am 10.02.2017 fliegen kostet der Flug nur 245 Euro. Der gleiche Flug kostet zwei Tage später am 12.02.2017 ganze 392 Euro! Bei Änderung des Datums kannst du somit 138 Euro sparen. Auffällig ist allerdings, dass es generell nicht viele Flüge zur Auswahl gibt. Hamburg scheint also kein geeigneter Abflugort zu sein, um nach Los Angeles zu kommen.

skyscanner

Flüge von Hamburg nach Los Angeles

Wir sollten also nach einem anderen Abflugort suchen und können dafür ganz Deutschland auswählen. Der Flug ab Hamburg war nicht teuer, aber wir sehen, dass es ab Berlin Flüge für nur 160 Euro gibt. Das spart uns noch einmal weitere 85 Euro. Nach Berlin fährt man ab Hamburg mit der Bahn nur etwas mehr als eine Stunde. Das lohnt sich also auf jeden Fall.

skyscanner

Flüge von Berlin nach Los Angeles

Teilweise ist es aber auch günstiger ab Kopenhagen oder Amsterdam zu fliegen. Die beiden Städte sind nur vier Stunden von Hamburg entfernt. Um solche Flüge zu finden gibst du einfach Los Angeles als Start ein und wählst als Ziel „alle Länder“. Jetzt wird dir genau angezeigt, ob Dänemark oder die Niederlande günstiger sind als Deutschland.

skyscanner

Flüge von Los Angeles nach Dänemark

Das viertgünstigste Land, in das du ab L.A. fliegen kannst ist tatsächlich Dänemark. Hier kostet der Flug nur 140 Euro und es ist auch noch ein Direktflug! Durch die Wahl des Fluges ab Kopenhagen haben wir also einen Direktflug, der über 100 Euro günstiger ist, als der günstigste Flug ab Hamburg!

Eine Rundreise buchen mit Skyscanner

Du planst einen Urlaub mit mehreren Zwischenstopps? Dann solltest du unbedingt nach Gabelflügen suchen! Bleiben wir bei unserem Beispiel: Wir wollen nun von Kopenhagen, wie rausgesucht, nach Los Angeles, von dort weiter nach New York und dann wieder zurück. Du wählst den Punkt „Zwischenstop“ und kannst nun so viele Stops hinzufügen wie du willst. Hier musst du nun schon feste Daten eingeben. Am besten suchst du also zunächst einzeln nach den Daten, die besonders günstig sind und gibst diese dann ein.

skyscanner

Rundreise Kopenhagen – Los Angeles – New York – Kopenhagen

Diese drei Flüge kosten insgesamt nur 463 Euro und es sind alles Direktflüge. Du brauchst also nicht zwanzig Stunden an einem Flughafen zu warten, wie es sonst meist bei den billigen Angeboten der Fall ist!

Immer das günstigste Reiseziel finden

Ein weiteres tolles Tool von Skyscanner ist die Reisekarte. Du findest sie auf der Startseite von Skyscanner oben rechts in der Ecke des Suchfeldes. Sie ist zwar sehr versteckt auf der Seite untergebracht, bietet dir aber einen tollen Überblick über die Routen deines Start-Flughafens. So wählst du beispielsweise Hamburg aus und den gewünschten Monat:

Schon werden dir auf einer Weltkarte farblich sortiert die günstigsten Flüge angezeigt. Im November kostet ein Flug von Hamburg nach Manchester nur 13 Euro! Bei so einem Schnäppchen könnte man glatt über den nächsten Wochenendtrip nachdenken! Also worauf wartest du noch?

Auch unterwegs immer die günstigsten Flüge finden

Für unterwegs kannst du dir Skyscanner auch als App auf dein Smartphone laden! Dort hast du nahezu alle Optionen, die du auch im Browser bekommst. Stell dir zum Beispiel von unterwegs einen Preisalarm für deinen nächsten Flug ein:

skyscanner

Die Skyscanner App

Insgesamt sind wir sehr begeistert von Skyscanner und suchen all unsere Flüge über diesen Dienst! Natürlich nimmt das alles einiges an Zeit in Anspruch, aber seien wir mal ehrlich: Die Planung eines Urlaubes ist mit so viel Vorfreude verbunden, dass dich die Zeit nicht stören dürfte. Außerdem hast du so am Ende mehr Geld übrig, um es vor Ort auszugeben!

Skyscanner für iOS herunterladen
Skyscanner für Android herunterladen

Übrigens: Weitere Tipps wie du möglichst günstig fliegen kannst findest du in meinem Artikel 10 Tipps für günstige Flüge oder in Marius Artikel über Errorfares!

Für Abenteurer. Für Träumer. Für dich!

Schreibe einen Kommentar

Mach uns glücklich!

Wir würden dir gerne mehr von unseren Reisen und allem, was dazu gehört, erzählen. Dazu versenden wir einmal im Monat einen Newsletter. Wir würden uns sehr freuen, ihn auch dir zusenden zu dürfen. Wie siehts aus?

  1. Freddy

    am 26. Oktober 2016 um 14:45 Uhr

    Hey,

    Skyscanner bietet auch eine Kartenfunktion die alles andere an genialität noch übertrifft, so kann man sehen welcher Flug wann, von welchem Flughafen, wohin am günstigsten ist.
    Die Funktion kennt scheinabr kein Mensch, weil man sie über die normale Website auch meines Wissens nach nicht erreich kann.
    Googelt man "skyscanner map" ist es aber der erste Link.

    Gruß Freddy

    1. Cosi

      am 27. Oktober 2016 um 13:33 Uhr

      Hey Freddy,
      vielen Dank für den tollen Tipp! Die Karte bietet wirklich einige tolle Möglichkeiten und ich habe sie direkt mit in den Artikel aufgenommen!
      Noch ein kleiner Tipp an dich: Der Link zu der Karte ist sehr versteckt, aber du findest ihn direkt auf der Startseite von Skyscanner: Oben rechts in dem Suchfenster.
      Viel Spaß weiterhin beim Flüge buchen!
      Gruß, Cosi

Wir lieben Reisen…

…aber wir lieben auch neue Technologie. Und dein Browser ist leider alt. Zu alt für unsere Seite.
Bitte führe eine Aktualisierung durch oder erwäge einen Browserwechsel.