Geld sparen bei der Hotelbuchung: 9 Tipps und Tricks

Wir zeigen dir, wie du mit einfachen Mitteln bei Hostel, Hotel & Co. Geld sparen kannst!

Wir sind derzeit auf Weltreise und es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht irgendwie irgendwo in irgendeinem Land irgendeine Unterkunft buchen. Ob Hotel, Hostel, Bed & Breakfast, Wohnung, Appartement oder Zelt: Gebucht werden muss nahezu immer. Gerde in der Hauptsaison kann man es sich oft nicht erlauben, einfach so in einen Ort zu spazieren und die nächste Unterkunft zu buchen, die man findet. Da wird man mit der Zeit zum Buchungsprofi! Wir haben dir unsere fünf besten Tipps für günstige Hotelbuchungen zusammengestellt, mit denen du aus deiner Buchung garantiert noch ein paar Euro sparen kannst:

1. Buche direkt bei der Unterkunft

Booking.com, Hotels.com und wie sie nicht alle heißen sind unglaublich bequem zu bedienen und du findest nahezu jede erdenkliche Unterkunft auf diesen Plattformen. Jedoch müssen die Unterkünfte Provisionen von 25% und mehr an diese Anbieter abgeben. Das ist nicht nur ärgerlich sondern unserer Meinung nach mehr als grenzwertig. Viele Anbieter von Hotels, Hostels und anderen Unterkünften haben eigene Websites, auf denen man über mehr oder weniger gute Buchungssysteme (oder das gute alte Telefon) auch direkt seine Zimmer buchen kann. Rabatte von 20% und mehr sind da keine Seltenheit, denn die Provision an die Plattformen muss ja vom Hotel nicht bezahlt werden. Also: Bei einer Buchungsplattform suchen und entscheiden und wenn du dich festgelegt hast, google doch einfach einmal die Unterkunft, du wirst sicher fündig und kannst Geld bei deiner Hotelbuchung sparen! Und bei der Unterkunft bleibt auch noch etwas mehr Geld hängen, sodass du diesen Trick mit gutem Gewissen anwenden kannst!

Dieses Safarizelt in Panama zum Beispiel gab es mit einer Direktbuchung 20% günstiger…

2. Genius, Rewards & Co.: Nutze Vielbucherrabatte

Für alle, die öfters im Jahr unterwegs sind, halten die größeren Buchungsportale Rabatte für Vielreisende bereit: Bei Hotels.com bekommst du nach zehn gebuchten Nächten zum Beispiel eine Gratisnacht, deren Wert dem Mittelwert deiner letzten zehn Buchungen entspricht. Bei Booking.com, so finden wir, gibt es derzeit das beste Bonusprogramm. Es hört auf den Namen „Genius“. Nach fünf Buchungen bekommst du diesen Status und damit einhergehend zahlreiche Vorteile. Der attraktivste ist, dass du auf einen Großteil des Sortiments von Booking.com einen Sofortrabatt von 10% bekommst. Dieser geht übrigens zulasten der Marge der Plattform, also brauchst du beim Buchen auch kein schlechtes Gewissen zu haben. Andere Vorteile, wie z.B. einen kostenlosen Fahrradverleih, ein Willkommensgetränk, einen gratis Late-Checkout oder Early-Checkin und viele andere Annehmlichkeiten werden dir bei der einen oder anderen Unterkunft ebenfalls angeboten.

Genius Geld sparen Booking.com

Das Genius Vielbucherprogramm von Booking.com

3. Es gibt sie immer: Finde Gutscheine im Internet

Das ist eigentlich ein Tipp zum günstigen Buchen, den man gar nicht erwähnen muss aber dennoch wenden ihn viele Bucher nicht an: Da draußen im Internet tummeln sich Unmengen von mehr oder weniger brauchbaren Gutscheinen und es gibt Websites, die sammeln sie und stellen sie bereit. Oft funktionieren sie ehrlicherweise nicht, aber nicht selten klappt es dann eben doch. Gerade beispielsweise von Hotels.com fliegen eigentlich ständig Gutscheine im Bereich 5% bis 15% Rabatt im Netz herum, die du im Buchungsprozess verwenden kannst. Einfach mal danach suchen! Übrigens: Studenten bekommen bei Hotels.com einen dauerhaften Rabatt von 10%, einfach bei Unidays registrieren und schon kannst du dir so viele Gutscheine generieren, bis dir die Finger von Gutscheingenerieren abfallen…

Gutscheine Hotel sparen Buchung

Gutscheine finden sich immer im Internet

4. Airbnb: Wochen- und Monatsrabatt sparen bares Geld

Immer mehr Unterkünfte, ob nun Ferienwohnungen, Hotels oder Hostels, bieten ihre Zimmer auch auf Airbnb an. Auf dem Portal gibt es schon lange nicht mehr nur Privatwohnungen zu entdecken. Das Suchen macht hier einfach mehr Spaß, da das Interface einfach wunderschön, einfach und übersichtlich ist. Und das Beste: Die Preise liegen oft unter denen von Booking.com, da Airbnb weniger Provision verlangt. Und noch besser: Bei längeren Aufenthalten (ab ca. einer Woche) geben viele Unterkünfte Wochen- und Monatsrabatte so um die 15% Prozent bis sogar 30%. Mal mehr, mal weniger. Das ist ein Feature, dass wir bei Booking.com schmerzlich vermissen. Übrigens: Wenn du noch keinen Account bei Airbnb hast und hier klickst, gibt’s für dich Startguthaben im Wert von 30,- Euro bei deiner ersten Buchung!

Airbnb Geld sparen Rabatte

AirBnb Wochen- und Monatsrabatte sparen dir bares Geld!

5. Sei flexibel: Vermeide Wochenenden und Feiertage

Wenn wir reisen, vergessen wir seeehr schnell die Wochentage und sei mal ehrlich: Kennst du die Feiertage deines Urlaubslandes? Nööö? Solltest du aber! Preise ziehen in diesen Tagen und auch am Wochenende gerne mal bis zu 100% und mehr nach oben an. Da machen allerdings nicht alle Unterkünfte mit und so finden sich immer mal welche, die jeden Tag den selben Preis anbieten. Wenn du flexibel mit deiner Reise bist, versuche Ferien, Wochenenden und Feiertage in deinem Urlaubsland zu meiden und wenn du sie doch mitnehmen musst, buche clever! Auch die Ferien andere Länder sind nicht ganz unwichtig bei der Buchung. So gibt es z.B. auf Bali in Indonesien eine Unmenge von australischen Touristen zur australischen Ferienzeit. Wenn du das im Vorfeld weißt, kannst du diese Tage wunderbar umschiffen.

6. Lass Dreamcheaper für dich günstige Hotels suchen

Das ist ebenfalls ein extrem cooler Trick, um noch mal richtig Geld beim Buchen von Hotels, Hostels & Co. zu sparen: Leite deine Buchungsbestätigung von welchem Dienst auch immer einfach an die E-Mailadressse von Dreamcheaper weiter und sie werden ab sofort deine Buchung beobachten. Finden sie irgendwann bei irgendeinem Anbieter deine Buchung noch günstiger, wirst du benachrichtigt und Dreamcheaper bucht, wenn du es denn willst, für dich automatisch um. Wir haben dem Dienst einen ganzen Artikel gewidmet. Und wenn du hier klickst, gibt’s bei deiner ersten Buchung mit Dreamcheaper noch einmal 10,- Euro Rabatt!

Dreamcheaper

Dreamcheaper: So findest du das günstigste Hotel

Bei der Hotelbuchung sparen? Mit Dreamcheaper und diesem 10,- Euro Gutschein!

Mehr erfahren

7. Durchsuche die Plattformen mit Trivago

Trivago kennt vermutlich jeder aus TV- & Internetwerbung. Diese Suchmaschine hat uns schon so einige Euronen gespart. Denn wie Viele fälschlicherweise denken, durchsucht der Dienst nicht wie Booking.com und Konsorten die Hotels, sondern Trivago durchsucht eben Booking.com, Hotels.com & Co. Der Dienst durchsucht also quasi die Buchungsdienste, steht also über ihnen. Mit Trivago kannst du recht schnell und unkompliziert die Unterschiede zwischen beispielsweise Expedia.de und Booking.com herausfinden und glaub mir: Die sind oft erheblich. Manchmal liegt der Unterschied nicht unbedingt im Preis. So kann es auch mal sein, dass du für den gleichen Preis ein inkudiertes Frühstück oder einen Superior Room (größeres Zimmer) bekommst. Aber das ist ja dann irgendwie auch schon wieder eine Ersparnis, oder?

Trivago Vergleich sparen

Auf Trivago kannst du die Plattformen untereinander vergleichen

8. Nach der Buchung: Cashback zahlt dir Geld zurück

Das Beste kommt zum Schluss! Wusstest du, dass du neben all den Rabatten VOR der Buchung auch noch NACH der Buchung deines Hotels oder Hostels Geld sparen kannst? Cashback-Anbieter wie Aklamio oder Shoop geben dir Rabatte beim Buchen und Kaufen von so ziemlich allem, was du im Internet so zwischen die Finger bekommen kannst. So auch bei Hotels, Hostels & Co. Du registrierst dich dort kostenlos und sorgst einfach dafür, dass du in Zukunft erst auf die Website des Anbieters und von dort dann auf Booking.com & Co. gehst. Dann wird ein sogenannter Cookie platziert und einige Wochen, nachdem du deine Reise dann angetreten hast, landet das Geld dann auf deinem Aklamio- bzw. Shoop-Konto, von wo du es dir bequem auf dein Bankkonto auszahlen lassen kannst. Wir sparen mit diesen Diensten mehrere hundert Euro im Jahr!

Shoop (und Aklamio) sparen dir selbst nach der Buchung noch Geld

9. Nutze unseren Freundschaftslink für extra Geld

Zu guter Letzt haben wir noch einen kleinen Link für dich, den du gerne für deine nächste Buchung bei booking.com nutzen kannst! Wenn du über diesen Link auf die Website des Anbieters gelangst und ganz normal deine Reise buchst, gibt’s nach dem Reiseantritt von Booking 15,- Euro zurück. Wir bekommen die gleiche Summe von Booking, die dann auch ganz zackig in unsere Reisekasse wandert. WinWin, oder?

Für Abenteurer. Für Träumer. Für dich!

Schreibe einen Kommentar

Mach uns glücklich!

Wir würden dir gerne mehr von unseren Reisen und allem, was dazu gehört, erzählen. Dazu versenden wir einmal im Monat einen Newsletter. Wir würden uns sehr freuen, ihn auch dir zusenden zu dürfen. Wie siehts aus?

  1. Tobi

    am 30. Dezember 2018 um 05:48 Uhr

    Gilt der Freundschaftslink von booking nur für Neukunden oder bekomme ich die 15€ auch zurück, wenn ich schon mehrfach bei booking gebucht habe?

    1. Marius

      am 31. Dezember 2018 um 14:18 Uhr

      Moin Tobi,
      die 15,- Euro bekommst du auch zurück, wenn du bei Booking schon gebucht hast :)

  2. Ferdinand Schneider

    am 22. Mai 2018 um 07:36 Uhr

    Vielen Dank für diese Tipps um Geld zu sparen bei der Hotelbuchung. Ich finde es vor allem eine gute Idee um Gutscheine im Internet zu suchen. Oft kann man noch Rabatt kriegen wenn man gut sucht. So habe ich vor letzes noch 10% Rabatt bekommen als ich ein Zimmer gebucht habe. Sie sagen dazu dass Studenten auch Rabatt bekommen können. Ist dieser Rabatt kombinierbar?

    1. Marius

      am 22. Mai 2018 um 10:31 Uhr

      Hi Ferdinand!
      Wenn ich das aus dem Kleingedruckten von hotels.com korrekt entnehme, dann ist dieser Rabatt nicht kombinierbar. Dort heißt es: "Er kann jedoch nicht in Verbindung mit anderen Angeboten auf Hotels.com eingelöst werden, egal ob diese von Dritten angeboten werden oder nicht." Viel Erfolg beim Sparen und liebe Grüße!

Wir lieben Reisen…

…aber wir lieben auch neue Technologie. Und dein Browser ist leider alt. Zu alt für unsere Seite.
Bitte führe eine Aktualisierung durch oder erwäge einen Browserwechsel.